Feuerwehrnotruf: 122 / Euronotruf: 112

 

Brandeinsatz
Zugriffe 1060
Einsatzort Details

Antiesenhofen, Sportplatz
Datum 21.04.2019
Alarmierungszeit 20:09 Uhr
Einsatzende 21:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 26 Min.
Alarmierungsart Pager & Sirene
Einsatzleiter Oberndorfer Jürgen
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

AFK-Obernberg
    Polizei
      FF Antiesenhofen
      Brand - Baum, Flur, Böschung

      Einsatzbericht

      Einsatz: Heckenbrand Sportanlage

      Die Feuerwehr Antiesenhofen wurde, am 21.04.2019 um 20:09 Uhr durch die Landeswarnzentrale, zu einem Heckenbrand in die Viehausener Straße alarmiert. Beim Entreffen am Einsatzort konnte der Brand bereits von Passanten unter Kontrolle gehalten werden.

      Mittels HD-Rohr konnte der Vollbrand der Thjen-Hecke rasch gelöscht, und das Übergreifen des Brandes auf ein angrentendes Gerätelager verhindert werden. Unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera wurden anschließend versteckte Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Sowie die durch das Feuer beschädigten Heckenteile mit der Motorsäe entfernt.

      Durch den Brand wurden etwa zehn Meter der Hecke vernichtet, sowie mehrere in unmittelbarer Nähe der Hecke gelagerte Geräte stark beschädigt.

      Wir bedanken uns bei den zufällig vorbeikommenden Passanten die Zivilcouraege bewiesen haben und den Brand eindämmten.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
      © Freiwillige Feuerwehr Antiesenhofen 2019